Aktuelles rund um die Immobilie und manchmal auch etwas mehr

08.03.2011

Gastronomiebetriebe setzten auch 2010 wieder weniger um.

Während der Umsatz von Hotels im vergangenen Jahr um 7,1% zulegte, ging er bei Gastronomiebetrieben um 0,4% zurück. Dies berichtet das Statistische Bundesamt.[mehr]

Kategorie: Allgemeine Informationen

06.03.2011

Zusatzrente vom eigenen Haus

Das Umkehrdarlehen gewährt Immobilieneigentümern auf ihre abbezahlten vier Wände eine Rente.[mehr]

Kategorie: Finanzierungs-News

04.03.2011

Eigentümerrecht: Vor Autos im Garten muss sich der Häuslebauer selbst schützen

Hat ein Häuslebauer sein Haus an einer Bundesstraße errichtet, an der es wegen einer tückischen Linkskurve immer wieder zu Unfällen kommt, so kann der Mann auch dann nicht die Errichtung einer Leitplanke von den Behörden...[mehr]

Kategorie: Recht Eigentum

02.03.2011

Eigentumswohnung: Ohne Anlass keinem Mitbewohner in die Bücher schauen

Ein Beschluss, durch den die Verwaltung der Wohnungseigentümeranlage ohne konkreten Anlass pauschal ermächtigt wird, einen Rechtsanwalt mit der Prüfung zu beauftragen, ob gegen einen Miteigentümer irgendwelche Ansprüche geltend...[mehr]

Kategorie: Allgemeine Informationen

28.02.2011

Baurecht/Architektenrecht: Das "Koppelungsverbot" ist rechtmäßig

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass das gesetzliche Verbot einer Koppelung von Grundstücksverkaufsverträgen mit Ingenieur- und Architekten-Verträgen mit dem Grundgesetz vereinbar ist.[mehr]

Kategorie: Allgemeine Informationen

26.02.2011

Wohnungskauf: Wird zunächst eine Frist gesetzt, dann geht es später nicht fristlos

Kauft eine Frau eine Eigentumswohnung und stellt sich kurz nach der Veräußerung heraus, dass die Wohnung von Schimmel befallen ist, den der Verkäufer arglistig verschwiegen hatte, so wäre das ein Grund, fristlos vom Kaufvertrag...[mehr]

Kategorie: Recht Eigentum

24.02.2011

Wohngebäudeversicherung: Ein Regenrohr ist kein "Ableitungsrohr" im Versicherungssinne

Läuft die Dachrinne eines Hauses über, weil ein Regenabflussrohr gebrochen ist, so muss die Wohngebäudeversicherung des Hauseigentümers nicht für den Schaden aufkommen.[mehr]

Kategorie: Recht Eigentum

Bildquelle: ©ehuth / pixelio.de