< 10 Jahre WIB24
15.06.2010 00:00 Alter: 8 yrs
Kategorie: Finanzierungs-News

Fördermittel ausgelaufen


Nachdem der Bund die Fördermittel in den vergangenen Monaten zusammenstrich, können keine energiesparende und umweltschonende Maßnahmen mehr gefördert werden. Dies wirkt sich auf die Förderung von Solarkollektoren, Pelletheizungen sowie Wärmepumpen aus.

Statt ursprünglich geplanter 400 Millionen Euro stehen hierfür für das laufende Jahr lediglich 257 Millionen Euro zur Verfügung. Der Grund ist eine Haushaltssperre von 115 Millionen Euro. Wenn diese nicht aufgehoben wird, können nur noch die bis Ende März eingereichten Förderanträge bearbeitet werden; später eingereichte gehen leer aus. Bundesweit sind etwa 200.000 Vorhaben davon betroffen.


Bildquelle: ©Rainer Sturm / pixelio.de