< Denkmalschutz
26.02.2013 10:21 Alter: 5 yrs
Kategorie: Recht Vermietung

Heizung

Mietrecht: Ein einzelner Heizkörper darf auch im Winter "schwächeln"


Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass ein Mieter nicht die Reparatur eines einzelnen Heizkörpers in einer Wohnung verlangen kann, falls dieser – wenn auch wintertags – nicht nach DIN-Vorschrift heizt (hier erreichte der Körper nicht die vorgeschriebene Heizleistung). Darin sei kein "Mangel in der Mietsache" zu sehen. Davon könne erst dann ausgegangen werden, wenn sich die Wohnräume nicht in ausreichendem Maße beheizen lassen würden (was hier nicht festgestellt werden konnte). (LG Berlin, 63 S 423/11)


Bildquelle: ©Rainer Sturm / pixelio.de