< Parkett statt Teppich: Es darf lauter sein
27.09.2010 08:30 Alter: 8 yrs
Kategorie: Finanzierungs-News

Städte und Gemeinden fördern Wohneigentum

Nicht nur die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt Bauherren Fördermittel.


Nicht nur die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt Bauherren Fördermittel. Darüber hinaus geben etwa 600 Städte und Gemeinden verbilligte Bauplätze, zahlen Zuschüsse oder gewähren günstige Darlehen. Wer beispielsweise in Heidelberg ein kommunales Grundstück erwirbt erhält einen Zuschuss in Höhe von 25.000 Euro; hinzu kommen 5.000 Euro pro Kind. Eine Datenbank zu den kommunalen Bauförderprogrammen findet sich im Internet unter: www.aktion-pro-eigenheim.de


Bildquelle: ©Rainer Sturm / pixelio.de